Datenschutzerklärung des Verbands der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern e.V.

In den nachfolgenden Erläuterungen können Sie ersehen, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden. Der Verband der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern e.V. (KVI) legt großen Wert auf einen entsprechenden Schutz Ihrer Daten.

1. Erläuterungen zum Datenschutz
Sie können im Regelfall alle Internetseiten des KVI aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten werden verwendet, um den Service des KVI für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten und zu verbessern.
Wenn Sie sich entschließen, dem KVI persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Anmeldungen und Korrespondenz abgewickelt werden können, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgegangen.
Durch die Aufrufe der Internetseite erhält der KVI Nutzungsdaten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten).
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: http://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html

 

2. Nutzung der Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zu Zwecken der Kommunikation mit Ihnen, Beantwortung Ihrer Anfragen, Übersendung der Newsletter und für die technische Administration.
Die gespeicherten Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben oder anderweitig genutzt. Die Mitarbeiter des KVI sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und verpflichten auch Dritte, welche mit den Daten in Kontakt kommen, zur Vertraulichkeit.
Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Datenschutzbestimmungen des KVI gebunden. Soweit der KVI gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist, wird er Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

 

3. Webanalysedienst / Webtracking
Über den Webanalysedienst Google Analytics ist unsererseits eine Analyse der Benutzung der Website möglich.
Auf unserer Seite kommen sogenannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Datensätze, die an den Webbrowser des Nutzers versandt und dort für einen späteren Zugriff gespeichert werden. Der Einsatz dient statistischen Zwecken, um die Gestaltung der Website nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei, im ASCII-Format (cookie.txt), auf der Festplatte des Benutzers abgelegt.
Diese Website benutzt hierzu Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten und hieraus Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen erbringen zu können. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Nach Auskunft von Google wird Google in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Unternehmensgruppe in Verbindung bringen.
Die Verwendung von Cookies können Sie durch entsprechende Einstellungen in Ihrer Browsersoftware verhindern, dies kann jedoch dazu führen, dass Sie die Website nicht mehr uneingeschränkt nutzen können.
Es findet keine Verwertung der Daten statt, durch welche Rückschlüsse auf die Personen gezogen werden können. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt dem Anbieter vorbehalten.

 

4. Recht auf Widerruf
Wenn Sie den KVI auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe sowie die sonstige Nutzung der zur Verfügung gestellten Daten gegenüber dem KVI zu widerrufen.
Der Widerruf der erteilten Einwilligung erfolgt mit Wirkung für die Zukunft. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an:

Verband der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern e.V.
Innstraße 15
81679 München
Fax 089 92691-33 oder an Datenschutzbeauftragter (KVI)

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt dann, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Daten, die für eine Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend weiterhin erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt, diese werden nach Abschluss des Auftrages gelöscht.
Folge der Datenlöschung ist, dass der personalisierte Service nicht mehr erbracht werden kann, da dieser auf der Verwendung von Kundendaten beruht. Der Service wird im Rahmen der Löschung damit eingestellt.

 

5. Auskunftsrecht
Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen erhoben haben, können Sie jederzeit anfragen, welche Daten wir über Sie bei Benutzung der Website speichern. Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten unter Datenschutzbeauftragter (KVI). Die Auskunft erfolgt für Sie kostenlos. Die Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die Inhalte unserer Server, externe Inhalte sind hiervon nicht betroffen.

 

6. Externe Links
Für externe Links zu fremden Seiten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen. Die Seite wird von dem jeweiligen Betreiber betreut, so dass dieser für die Inhalte der Seite verantwortlich ist. Auf die inhaltliche Gestaltung dieser Seiten haben wir damit keinerlei Einfluss, so dass eine Haftung für deren Inhalte und die Aktualität der Inhalte ausgeschlossen wird.