Neuer Vorstand für den KVI gewählt

24. Jul, 2017

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Verbands der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern e.V. (KVI) haben die Mitgliedsfirmen turnusmäßig ihren Vorstand und die wichtigsten Gremien für die nächsten zwei Jahre gewählt. Der amtierende Vorstand wurde einstimmig im Amt bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Thomas Konetznick, Executive Vice President Human Resources & Corporate Communications der ALFMEIER Gruppe am Standort Weißenburg/Bayern.

Christoph Faßhauer, Vorstandsvorsitzender, dankte den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und vor allem für die bisherige vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

Der Vorstand des Verbands der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Bayern e.V. (KVI) 2017-2019

Zum Vorsitzenden wurde erneut Herr Christoph Faßhauer, OECHSLER AG, Ansbach, gewählt.

Neu gewählt wurde Herr Thomas Konetznick, ALFMEIER Gruppe, Weißenburg/Bayern

In ihrem Amt bestätigt wurden die Herren
Wolfgang Puschmann, RKW-Gruppe, Wasserburg
Christian Wallstabe, Dichtungstechnik Wallstabe & Schneider GmbH & Co. KG, Niederwinkling

 

v.li.: Thomas Konetznick, Christoph Faßhauer (Vorsitzender), Christian Wallstabe, Wolfgang Puschmann

In den erweiterten Vorstand wurden gewählt:
Burkard Baumgärtner, Infiana Germany GmbH & Co. KG, Forchheim
Johann Engelmann, UVEX-Winter Holding GmbH & Co. KG, Fürth
René Feser, geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zirndorf
Lolomai Hipp, Hopf Packaging GmbH, Nördlingen
Ernst Löffelmann, Takata PlasTec GmbH, Aschaffenburg
Sven Riehm, Geiger Automotive GmbH, Murnau
Rolf Springmann, Gerresheimer Regensburg GmbH, Regensburg
Christian Suttner, Inoutic / Deceuninck GmbH, Bogen